Kategorien

Kings of War - Schädelreich





Heute zeige ich euch mal meine Interpretation eines Geisterregiments. Irgendwie hatte ich die Raben/Krähen hier noch so rumliegen und da kam mir die Idee sie für Kings of War zu benutzen. 

Auch wenn ich mit dem Ergebnis an sich recht zufrieden bin, so bin ich doch etwas zwiegespalten. Vielleicht hätte ich sie doch eher in grün halten sollen, ich fand blau aber irgendwie passender, da sie so umso besser in das Gesamtthema passen.

Auf jeden Fall habe ich noch mehr von dem Federvieh, dass dann auch immer mal wieder verarbeitet werden wird.




Stefan malt Space Marines Teil 1: "Wie die Jungfrau zum Kind kam"





Ich bin ja ein wenig zu meinem Space Marines gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Denn eigentlich hatte ich vor Jahren mit dem Thema Warhammer 40K abgeschlossen. Zweimal hatte ich angefangen und beim ersten Mal sogar etwas gespielt und beide Male habe ich frustriert aufgehört. Danach war klar: NIE WIEDER 40K!!!

Bis… ja bis ich neulich um Außendienst unterwegs war und bei Gregor in Augsburg vorbei geguckt habe. Der hatte nämlich einige der neuen Edition zusammengebaut bei sich stehen und die hatten irgendwie etwas. Um mich wirklich zu verführen hat er mir auch noch einen Gussrahmen geschenkt und schon zappelte ich am Harken.

Das Problem war nun, wie bemalen? Ihr hat es ja vielleicht gesehen, ich habe etwas rumgefragt, denn zur Zeit kämen nur zwei Orden für mich in Frage, die Ultramarines und die Samalanders. Beide hatte ich mal gemalt und die Salamanders sogar gespielt. 

Beide Orden haben also irgendwas und die Entscheidung fiel mir nicht leicht. Aber ich habe mich dann dazu durchgerungen bei den Ultramarines zu bleiben, ich male halt gerne blau. Da ich aber noch eine Kill Team-Box habe und da auch Marines drin sind, wird mein Kill Team von den Salamanders kommen.

Hier werde ich meine, garantiert sehr langsamen Fortschritte kommentieren und dokumentieren. Zunächst werde ich mit der Bemalung eines einzelnen Space Marines beginnen und Schritt für Schritt zeigen. Was generell daraus wird? Wir werden sehen!

Kings of War: Truppenparade meiner Zwerge





So, es ist an der Zeit auch mal bei meinen Zwergen eine kleine Truppenparade abzuhalten. Dann, obwohl die Größe der Armee übersichtlich ist, so stehen hier immerhin schon 900 Punkte vor euch. Denkt man gar nicht, vor allem, wenn ich die Scharen an Untoten dagegen halte (was noch kommen wird).

Als nächstes werde ich erst mal einen Trupp Musketenschützen aufstellen. Meine Elitekrieger brauchen etwas mehr Feuerunterstützung, denke ich. Danach, schaun wir mal worauf ich Lust habe. An Modellen mangelt es bei mir nicht.





SAGA: Römer/Britonen





Ich habe mich mal an meinen ersten Punkt Römer/Britonen gewagt und den dann auch schnell bemalt bekommen. An sich schöne Modelle ja wemn… wenn es nicht ein wenig so wäre wie Klonkrieger bemalen.

Denn ein wenig enttäuscht bin ich von den Gripping Beast Plastikboxen schon. Irgendwie fand ich die anderen Box ja schon sehr „drillings- und vierlingslastig“, aber es hielt sich noch im Rahmen. Bei dieser Box habe ich leider wirklich das Gefühl mit Klonkriegern zu hantieren. Irgendwie sehen alle gleich aus und die Posenvielfalt wie bei den anderen Boxen ist leider auch nicht gegeben.

Aber was solls. Jammern nützt nichts. Meine Motivation wird dadurch nicht besonders hoch sein, wir werden sehen wann ich zum nächsten Punkt greife…





Spiele Top 100 - 2017





Nun ist es bald endlich wieder soweit! Der August ist fast rum und Anfang September setze ich mich wieder um meine diesjährigen Top 100 auszuknobeln. Letztes Jahr fiel das ja leider ins Wasser, das lag an knapper Zeit und daran, dass ich einfach keine Lust mehr auf Spiele hatte… Die Gründe dafür sind mannigfaltig.

Aber was solls. Dieses Jahr stecke ich wieder voller Energie und ich werde euch dann ab ca. Mitte November meine Top 100 präsentieren. Werden wir dieses Jahr eine neue Nummer 1 haben? Oder kann sich der Titelverteidiger halten?

Wir werden es sehen und ich freue mich mit euch die Listen zu diskutieren…